Inhalt

Berufskolleg für Ernährung und Erziehung

Das einjährige Berufskolleg vermittelt eine allgemeine Grundbildung zur Wahrnehmung der erzieherischen, pflegerischen, sozialen und wirtschaftlichen Aufgaben in Haushalten. Die Schüler werden gezielt auf die Anforderungen einer modernen und zukünftigen Arbeitswelt im Bereich der Ernährung, Erziehung und Betreuung vorbereitet. Die Ausbildung erfolgt in einer Vollzeitschule und dauert ein Jahr. Das Berufkolleg ermöglicht den Übergang in erzieherische, hauswirtschaftliche und pflegerische Berufe. 

Voraussetzungen:

Mittlerer Bildungsabschluss oder Mittlere Reife

Weiterbildungsmöglichkeiten:

Hauswirtschaftliche Berufe

    • Assistent/in in hauswirtschaftlichen Betrieben
    • hauswirtschaftliche/r Betriebsleiter/in
    • Diätassistent/in
    • Meister/in der städtischen Hauswirtschaft.

Pflegerische Berufe

    • Gesundheits- und Krankenpfleger/in
    • Altenpfleger/in.

Sozialpädagogische Berufe

    • Erzieher/-in
    • Jugend- und Heimerzieher/-in
    • Hebamme(r)
    • Heilerzieher/-in
    • Physiotherapeut/-in
    • medizinische Assistenzberufe wie MTA, PTA usw.


Unterrichtsfächer sind Religionslehre, Gemeinschaftskunde, Deutsch, Englisch, Wirtschaft und Recht, Datenverarbeitung / Textverarbeitung, Biologie mit Gesundheitslehre und Pflege, Erziehungslehre mit Säuglingspflege, Chemie und Ernährungslehre, Haushaltstechnologie, Hauswirtschaftliche Fachpraxis

Die Anmeldung erfolgt Online über https://bewo.kultus-bw.de/,Lde/Startseite/BewO. Termine und weitere Informationen zum Anmeldeverfahren erhalten Sie hier. Eine Schritt für Schritt Anleitung zum Online-Bewerberverfahren finden Sie hier.